Geschichte


Im November 1993 wurde die Fa. REKA-Transporte GmbH gegründet.


Wir übernahmen 5 Fahrzeuge als 3-Achsfahrmischer in 2 Werken der Fa.Readymix:
Im Werk Binsfeld stellten wir dem Unternehmen 2 Fahrzeuge zur Verfügung.
Im Werk Bitburg wurden 3 Fahrzeuge eingesetzt.

Im Mai 1994 wurde unser Fuhrpark,
durch einen 4-Achser Fahrmischer der Marke Mercedes mit Liebherr Aufbau erweitert.

1995 wurde durch den Bau der Kylltalbrücke (A60) bei Wilsecker
die Fahrzeugflotte auf vorübergehend 10 Fahrzeuge ausgebaut.

Ab September 2005 haben wir unsere Fahrzeugflotte mit einem neutral lackierten Fahrzeug
erweitert um auch andere Transportbetonhersteller zu unterstützen.

Mittlerweile besteht unser Fuhrpark aus reinen 4-Achsfahrzeugen,
diese sind alle, um eine bessere Auslastung bei dünnflüssigen Materialien zu haben,
mit einem Trommelvolldeckel Verschluss ausgestattet.

Nach einer über dreizehnjährigen Zusammenarbeit, mit der Fa. Readymix
haben wir diesen Vertrag zum Jahresende 2006 gekündigt.

Seit Januar 2007 sind wir Spediteur bei der Fa. Dyckerhoff im Werk Bitburg und verfügen
über ein weiteres neutral lackiertes Fahrzeug zur Unterstützung verschiedener Transportbetonhersteller.

Seit März 2007 stellen wir auch Fahrzeuge bei der Fa. TBK (Transportbeton Kall) auf den Werken Lünebach und Prüm zur Verfügung.

Ab 2008 sind nur noch neutrale Fahrzeuge bei uns im Betrieb, wir fahren gerne auch für Sie.

Home